Wohn- und Arbeitsräume sind nach der Kleidung die dritte Haut des Menschen.

Jeder Raum hat sein eigenes Energiemuster, welches bewusst oder unbewusst wahrgenommen wird. Es ist möglich, unser Wohlbefinden zu steigern, indem wir Räume mit Hilfe von energetischen Ritualen und Kräutern „reinigen“, und ihnen damit Leichtigkeit und wohltuende Leere schenken. Durch das Ritual können energetische Erinnerungen aufgelöst und in Frieden gebracht werden.

Eine Reinigung ist sinnvoll, wenn neue Räume bezogen werden, als Unterstützung in Krisenzeiten oder einfach, wenn man sich in seiner dritten Haut nicht mehr wohlfühlt. Bei stark frequentierten Geschäftsräumen empfiehlt sich eine regelmässige Reinigung, um permanent eine freundliche und entspannte Stimmung aufrecht zu erhalten.

Das "Klären" von Privaträumen ist als Verstärkung oder "Abrundung" von Beratung und/oder Energiearbeit gedacht und kann daher nur in diesem Zusammenhang angeboten werden.
©zenart 13, updated 28.10.2018